Zum Inhalt springen

Header

Video
Djourou beendet Karriere
Aus sportflash vom 04.06.2021.
abspielen
Inhalt

Mit 34 Jahren Johan Djourou tritt zurück

Der ehemalige Nationalspieler beendet seine Karriere als Profi-Fussballer.

Johan Djourou tritt mit 34 Jahren vom Profi-Fussball zurück. Dies gab der 76-fache Nationalspieler am Freitag in den sozialen Medien bekannt. «Ich trete heute zurück, weil ich spüre, dass der Moment gekommen ist. Diese Nachricht ist aber nicht das Ende, sondern der Beginn von etwas Neuem», so Djourou.

Der ehemalige Nati-Verteidiger war zuletzt beim dänischen Erstligisten Nordsjaelland engagiert, wo er einen Vertrag bis 2022 hatte. Aufmerksamkeit erhielt Djourou in der Schweiz erstmals im Alter von 16 Jahren, als er von Etoile Carouge in den Nachwuchs des FC Arsenal wechselte. Im Norden Londons absolvierte der Genfer einen grossen Teil seiner Karriere, fast 150 Partien spielte Djourou für die erste Mannschaft der «Gunners».

Insgesamt lief Djourou 76 Mal (2 Tore) für die Nationalmannschaft auf und trug das Nati-Trikot an 5 Endrunden. Seinen letzten Einsatz für die Schweiz hatte der Innenverteidiger im September 2018 bei einem Freundschaftsspiel gegen England (0:1).

Video
Archiv: Djourou über seinen speziellen Arbeitgeber in Dänemark
Aus Sport-Clip vom 01.06.2021.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.