Zum Inhalt springen

Header

Audio
Moser und Meyer duellieren sich in der Königsklasse
abspielen. Laufzeit 01:59 Minuten.
Inhalt

Moser und Meyer Wenn beste Freundinnen zu CL-Gegnerinnen werden

Martina Moser und Isabelle Meyer pflegen eine gute Freundschaft. Am Donnerstag duellieren sie sich in der Königsklasse.

Der FC Zürich muss zuhause gegen St. Pölten einen 0:2-Rückstand wettmachen, um den Achtelfinal in der Champions League zu erreichen. Für Martina Moser (Zürich) und Isabelle Meyer (St. Pölten) wird es eine besondere Affiche sein.

TV-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen sie das Rückspiel des 1/16-Finals der Champions League zwischen dem FC Zürich und St. Pölten am Donnerstag ab 20:10 Uhr live auf SRF zwei.

Die beiden Schweizerinnen kennen sich seit 14 Jahren und sind neben dem Platz beste Freundinnen. Im Letzigrund werden sie sich am Donnerstag direkt gegenüberstehen, sind doch beide bei ihrem Team im zentralen Mittelfeld zuhause.

Ob die Freundschaft das Verhalten auf dem Rasen beeinflusst und warum Meyer den FCZ als Traumlos sieht, erfahren Sie im Audio-Beitrag oben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen