Zum Inhalt springen

Header

Video
Lotomba und Sörensen werden verabschiedet
Aus Sport-Clip vom 03.08.2020.
abspielen
Inhalt

Schweizer Fussball-News Lotomba wechselt von YB zu Nizza

YB: Lotomba zu Nizza, Sörensen nach Köln

YB-Verteidiger Jordan Lotomba wechselt per sofort zu Nizza in die französische Ligue 1. Der Schweizer U21-Nationalspieler war im Sommer 2017 von Lausanne zu YB gestossen und überzeugte bei den Bernern als Aussenspieler. Lotomba ist zwar erst 21 Jahre jung, kann aber bereits auf die Erfahrung aus 73 Ernstkämpfen mit YB zurückblicken. Zudem wird Frederik Sörensen in der neuen Saison nicht mehr für YB spielen. Das leihweise Engagement des dänischen Abwehrspielers geht nach dieser Spielzeit zu Ende, wie die Berner in einer Mitteilung verlauten lassen. Sörensen wird wieder zum 1. FC Köln zurückkehren.

Jordan Lotomba.
Legende: Wechselt in die Ligue 1 Jordan Lotomba. Freshfocus

GC-Trio erhält keine neuen Verträge

Der Grasshopper Club Zürich plant in Zukunft ohne Oliver Buff, Andreas Wittwer und Mychell Chagas. Der Klub, der am Sonntag wegen einer 0:6-Niederlage gegen Winterthur den Barrageplatz verpasst hatte, verlängerte die Verträge der drei Spieler nicht. Buff und Wittwer waren während der Hinrunde der abgelaufenen Saison zu GC gestossen, Chagas war im Februar 2020 zu den Zürchern gewechselt. In 14 Liga-Einsätzen erzielte der Brasilianer 11 Tore.

Video
Blamage statt Barrage: GC geht gegen Winterthur 0:6 unter
Aus Sport-Clip vom 02.08.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

21 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Herr Graf, Von Ballmoos wird noch nicht gehen. Seoane bleibt sicher auch noch ein Jahr! Lustenberger wird ganz sicher nicht gehen, er ist Kapitän und schon 30 Jahre alt, einen besseren Klub als Yb hätte er nicht finden können! Ngamaleu könnte gehen. Lotomba wollte den nächsten Schritt machen. Nsame wird nicht zu halten sein ganz klar! Bin aber sicher dass Spycher nach Ersatz sucht für Nsame/ Lotomba, dass der eine oder andere noch gehen könnte, ist part of the game! Yb ist nicht Barca..
  • Kommentar von Josef Graf  (Josef Graf)
    Bei YB ist der Ausverkauf in vollem Gang? Wer sind die nächsten Abgängen? Nsame, Seoane, Lustenberger, von Ballmoos, Ngamaleu?
    1. Antwort von Patrick Salonen  (Patrick Salonen)
      Herr Graf, das Ganze hat nichts mit einem Ausverkauf zu tun. Dass Nsame wohl nicht gehalten werden kann ist legitim. Seoane hat sich letzthin klar gegen einen Wechsel diesen Sommer ausgesprochen. Von Ballmoos könnte ein Wechselkandidat sein, die anderen wohl eher nicht. Aber für das Geld, welches Nsame in die Kasse spühlt, dürfte sich ein adäquater finden lassen...
  • Kommentar von Patrick Salonen  (Patrick Salonen)
    danke für alles jordan, und weiterhin viel glück!
    1. Antwort von Patrick Salonen  (Patrick Salonen)
      und natürlich auch einen grossen dank an frederik, und auch weiterhin alles gute!