Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News HSV kassiert Klatsche zum 2.-Liga-Auftakt

Der HSV startet mit einer 0:3-Heimniederlage in die neue Saison. Und: Arturo Vidal wechselt zu Barcelona.

Zweikampf im Spiel zwischen Hamburg und Kiel
Legende: Kriegte die Härte zu spüren Auch der Schweizer Vasilije Janjicic (links) konnte die Niederlage nicht abwenden. Imago

Der Hamburger SV kommt auch nach dem erstmaligen Abstieg aus der deutschen Bundesliga nicht in die Gänge. Der Start in die erste 2.-Bundesliga-Saison der Klubgeschichte gründlich. Vor heimischem Publikum mussten sich die Hamburger dem Nordrivalen Holstein Kiel trotz klarem Chancenplus in der ersten Halbzeit mit 0:3 geschlagen geben. Der Schweizer Mittelfeldspieler Vasilije Janjicic wurde beim HSV in der 83. Minute ausgewechselt.

Der Wechsel des Offensivspielers Arturo Vidal von Bayern München zum FC Barcelona ist perfekt. Der Chilene wird beim spanischen Meister einen für drei Saisons gültigen Vertrag unterschreiben.

Lionel Scaloni (40) und Pablo Aimar (38) übernehmen vorläufig das Trainer-Amt bei der argentinischen Nationalmannschaft. Die beiden früheren Spieler sollen bis mindestens Dezember die Verantwortung für die Mannschaft tragen. Der Verband hofft, bis Ende Jahr den Nachfolger für den erfolglosen Jorge Sampaoli gefunden zu haben. Nach dem Out im WM-Achtelfinal einigte sich die AFA mit Sampaoli auf eine Vertragsauflösung.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.