Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

1:0-Siege in den Derbys Juventus und Real mit knappen Derbysiegen

Real Madrid schlägt Rayo Vallecano mit 1:0. Mit demselben Resultat gewinnt Juventus das Turiner Derby.

Juventus Turin zieht dank eines Jubiläumstores durch Superstar Cristiano Ronaldo in der Serie A weiter einsam seine Kreise. Der ungeschlagene Tabellenführer gewann das Stadtderby gegen den FC Turin 1:0 und liegt mit 46 Punkten 11 Zähler vor Napoli, das allerdings ein Spiel weniger aufweist.

Ronaldo traf in der 70. Minute per Foulelfmeter für die Gäste. Es war das 5000. Tor Juves in der Serie A.

Benzemas Tor sichert Real-Sieg

Real Madrid konnte nach der höchsten Heimniederlage in der Europapokal-Historie in der Liga wieder gewinnen. 3 Tage nach dem 0:3 gegen ZSKA Moskau in der Champions League setzte sich Spaniens Rekordmeister am Samstag im Stadtderby gegen Aufsteiger Rayo Vallecano mit 1:0 durch.

Bereits in der 13. Minute erzielte Karim Benzema das Tor des Tages zum 9. Saisonsieg der Madrilenen in der Primera Division.

Legende: Video Real geht in der Champions League gegen Moskau unter abspielen. Laufzeit 01:41 Minuten.
Aus sportlive vom 12.12.2018.