Zum Inhalt springen

1. Punkt für Aufsteiger Düsseldorf hält Leipzig in Schach

Der Bundesliga-Aufsteiger erkämpft sich seinen 1. Punkt. Schalke unterliegt Hertha.

Matthias Zimmermann
Legende: Grosser Jubel beim Aufsteiger Matthias Zimmermann trifft zum 1:0 Imago

Europa-League-Teilnehmer Leipzig ist auch im 2. Spiel der neuen Bundesliga-Saison ohne Sieg geblieben. Die Sachsen kamen gegen Aufsteiger Düsseldorf nur zu einem 1:1. Die Fortuna konnte nach dem Tor von Verteidiger Matthias Zimmermann (47.) sogar mit dem Sieg liebäugeln. Doch Jean-Kevin Augustin glich für die Mannschaft von Ralf Rangnick aus (68.).

Hertha top, Schalke flop

Derweil ist der Schalker Fehlstart perfekt. Die Gelsenkirchener unterlagen zuhause Hertha Berlin mit 0:2 und haben noch keine Punkte auf dem Konto. Ondrej Duda erzielte beide Tore für die Hertha (15./96.), die gemeinsam mit Bayern München und Wolfsburg an der Spitze liegen.

Das Spiel hätte einen anderen Verlauf nehmen können, aber Schalkes Daniel Caliguiri verschoss in der 13. Minute einen Handspenalty. Nati-Stürmer Breel Embolo hatte per Kopf eine Ausgleichschance (28.); nach 57 Minuten wurde er ausgewechselt. Bei den Hauptstädtern kam Fabian Lustenberger nach 67 Minuten aufs Feld.

Nuhu längerfrisitg out

Der Ex-YB-Spieler fehlt seinem Klub Hoffenheim bis auf Weiteres. Beim 23-jährigen Ghanaer wurden nach dem Spiel gegen Freiburg Verletzungen am Bandapparat des Sprunggelenks sowie am Innenknöchel diagnostiziert.