Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

13. Runde der Premier League Liverpool spät zum Sieg – Alioski trifft erstmals

Liverpool gewinnt gegen Tottenham das Spitzenspiel der Premier League. Ezgjan Alioski erzielt seinen ersten PL-Treffer.

Roberto Firmino
Legende: Erlöste Liverpool mit einem späten Treffer Roberto Firmino. imago images

Liverpool gewann in der englischen Meisterschaft das Spitzenspiel gegen Tottenham Hotspur zuhause mit 2:1 und setzte sich damit mit 3 Zählern von den zuvor punktgleichen «Spurs» an der Tabellenspitze ab.

Das Siegestor für die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp erzielte Roberto Firmino in der 90. Minute. In der ersten Halbzeit hatten Mohamed Salah für Liverpool und kurz vor der Pause Son Heung-Min für die «Spurs» getroffen.

Alioski trifft erstmals in der Premier League

Im 11. Spiel in der Premier League hat Ezgjan Alioski seinen ersten Treffer markiert. Der Nordmazedonier mit Vergangenheit in der Schweiz erzielte für Leeds United in der 85. Minute das Tor zum 4:2. Am Ende gewann sein Team gegen Newcastle United (ohne Fabian Schär) nach 0:1-Rückstand mit 5:2.

Video
Archiv: Alioskis erstaunlicher Aufstieg
Aus Sport-Clip vom 29.11.2020.
abspielen

Arsenal kommt weiter nicht vom Fleck und bleibt mit einer deutlich negativen Bilanz im hinteren Teil der Premier League. Die «Gunners» spielten ohne den gesperrten Granit Xhaka gegen Southampton aus der Spitzengruppe 1:1.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen