Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

20. Runde der Premier League Schär trifft – Newcastle verliert trotzdem

Fabian Schär erzielt gegen Everton den zwischenzeitlichen Ausgleich. Am Ende gibt es dennoch keine Punkte für Newcastle.

Fabian Schär jubelt nach seinem Treffer gegen Everton.
Legende: Freude von kurzer Dauer Nur 8 Minuten nach Fabian Schärs Ausgleich kassiert Newcastle das 1:2. imago images

Everton hat auch die 2. Partie unter der Leitung des neuen Trainers Carlo Ancelotti für sich entschieden. Gegen Newcastle setzte sich das Team aus Liverpool dank einem Doppelpack von Dominic Calvert-Lewin mit 2:1 durch.

Schär mit 2. Saisontreffer

Die Niederlage für Newcastle konnte auch Fabian Schär nicht abwenden, auch wenn der Schweizer Internationale mit seinem 2. Saisontreffer den zwischenzeitlichen Ausgleich erzielte. Schär traf in der 56. Minute nach einem Freistoss und einer Kopfballvorlage von Andy Carroll aus der Drehung.

Mit der 3. Pleite aus den letzten 4 Spielen musste Newcastle das nun punktgleiche Everton in der Tabelle vorbeiziehen lassen.

Siege für Leicester und ManUnited

Nach der 0:4-Schlappe gegen Liverpool hat sich Leicester mit einem 2:1-Sieg bei West Ham zurückgemeldet. Derweil schob sich Manchester United dank einem 2:0-Auswärtserfolg in der Rangliste an Tottenham vorbei und belegt neu Platz 5. Die «Spurs» kamen gegen Norwich nicht über ein 2:2-Remis hinaus.