Zum Inhalt springen
Inhalt

Alleinige Tabellenführung Nach Kantersieg: ManCity hält Liverpool in Schach

Meister Manchester City deklassiert Southampton mit 6:1 und ist damit nach Liverpools Remis vom Samstag alleiniger Leader.

City erzielt das 6. Tor gegen Southampton.
Legende: Das halbe Dutzend ist voll Leroy Sané (im Hintergrund) erzielt das 6:1 für ManCity gegen Southampton. Reuters

Die Premier-League-Resultate vom Sonntag:

  • Manchester City - Southampton 6:1

ManCity bleibt wie Chelsea und Liverpool in der Meisterschaft unbesiegt. Beim 6:1 gegen Southampton erzielten die «Citizens» schon zum 12. Mal unter Trainer Pep Guardiola 5 oder mehr Tore in einem Ligaspiel. Southampton, seit dem 1. September sieglos, kassierte bis zur 18. Minute bereits 3 Gegentore. Mann des Spiels war Raheem Sterling mit 2 Toren und einer Vorlage. Sergio Agüero, der Schütze des 2:0, knackte in seinem 217. Premier-League-Match als 9. Spieler die Marke von 150 Treffern.

Legende: Video Guardiola: «Müssen uns noch in vielen Bereichen steigern» abspielen. Laufzeit 00:26 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.11.2018.
  • Chelsea - Crystal Palace 3:1

Im Londoner-Derby konnte Crystal Palace, das Team von Roy Hodgson, bei Chelsea nach 53 Minuten durch Andros Townsend ausgleichen. Doch Alvaro Morata mit seinem 2. Tor und Pedro machten den Chelsea-Sieg klar.

  • Die Tabellensituation

Weil Liverpool am Vortag gegen Arsenal 1:1 gespielt hatte, führt Manchester City die Liga nun mit 2 Punkten Vorsprung an. Die ersten Verfolger sind die punktgleichen Chelsea und Liverpool.