Zum Inhalt springen
Inhalt

Auch Fernandes trifft Seferovic lässt Benfica auch im Derby jubeln

Legende: Video Seferovics Treffer im Lissabon-Derby abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 03.02.2019.
  • Haris Seferovic erzielt bei Benficas Derbysieg gegen Sporting sein 11. Saisontor.
  • Edimilson Fernandes trifft im 21. Spiel für Fiorentina erstmals.

Haris Seferovic hat seiner bislang erfolgreichen Saison ein weiteres Kapitel hinzugefügt. Im Lissabon-Derby gegen Stadtrivale Sporting erzielte der Nati-Stürmer in der 11. Minute den Führungstreffer für Benfica. Für Seferovic war es wettbewerbsübergreifend das 14. Saisontor, in der Meisterschaft steht er bei 11 Treffern. Am Ende setzte sich Benfica mit 4:2 durch und bleibt damit Leader Porto auf den Fersen.

Fernandes' Weitschuss zum Remis

Edimilson Fernandes, der von West Ham für eine Saison an die Fiorentina ausgeliehen ist, traf gegen Udinese zum 1:1-Schlussstand. Der Mittelfeldakteur zog in der 65. Minute aus 21 Metern ab und traf flach in die linke untere Ecke. Für Fernandes war es im 21. Spiel für die Fiorentina das 1. Tor. Bei Udinese spielte mit Valon Behrami ein zweiter Schweizer durch.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.