Zum Inhalt springen

Header

Video
Rakitic über seine 3 Heimaten und wie er seine Frau kennenlernte
Aus Sport-Clip vom 13.04.2020.
abspielen
Inhalt

Barça-Spieler im Insta-Live Wie Rakitic zur Liebe und seiner dritten Heimat fand

Ivan Rakitic sprach auf Instagram mit Jeff Baltermia über seine 3 Heimaten und eine romantische Geschichte.

Aufgewachsen ist er in der Schweiz, genauer in Möhlin. Seine Eltern sind aus Kroatien. Und nun lebt er seit 9 Jahren in Spanien.

Ich werde diese Kellnerin heiraten.
Autor: Ivan Rakiticals er seine Frau das erste Mal sah

Ivan Rakitic ist ein Mann der vielen Kulturen: «Das macht meinen Charakter aus. Ich denke und träume nicht nur spanisch, sondern auch schweizerdeutsch und kroatisch.»

Aus jedem Land habe er etwas mitgenommen. «Aus der Schweiz sind es die Organisation und die Pünktlichkeit», schmunzelt Rakitic.

Rakitics Hollywood-Geschichte

Weitere Charaktereigenschaften, die Rakitic in seinem Leben gut brauchen konnte, waren Geduld und Hartnäckigkeit. Weniger in seiner Fussballkarriere, dafür umso mehr, als er seine heutige Frau Raquel Mauri kennenlernte.

«Ich habe sie an meinem ersten Tag in Sevilla gesehen, sie arbeitete in einer Bar. Zu meinem Bruder sagte ich: ‹Ich werde diese Kellnerin heiraten›. Sie erfand Ausreden, um mich nicht treffen zu müssen. 7 Monate später habe ich sie in dieser Bar gesehen und habe meine Chance gepackt.»

Eine unglaublich romantische Geschichte, die Spanien endgültig zu einem Teil Rakitics machte.

Video
Das ganze Instagram-Gespräch mit Ivan Rakitic
Aus Sport-Clip vom 13.04.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen