Zum Inhalt springen

Header

Lionel Messi
Legende: Nicht nur optisch auffällig Lionel Messi trägt sich ebenfalls im Scoreboard ein. Imago
Inhalt

Internationale Ligen Barcelona sichert sich den spanischen Supercup

Erster Titel in der neuen Saison für den FC Barcelona: Die Katalanen triumphieren erstmals seit 2013 im spanischen Supercup. Gegner Sevilla hatte beim einseitigen 3:0-Sieg von Barça einen verschossen Penalty zu beklagen.

Der Meister und Cupsieger Barcelona setzte sich gegen den FC Sevilla vor heimischer Kulisse im Rückspiel mit 3:0 durch. Bereits das Hinspiel in Sevilla hatten die Katalanen siegreich gestaltet (2:0).

Als Doppeltorschütze im heimischen Estadio Camp Nou durfte sich Arda Turan feiern lassen. Den dritten Treffer markierte Lionel Messi (55.). Dazwischen hatte Sevillas Vicente Iborra den zwischenzeitlichen Ausgleich verpasst – er scheiterte vom Penaltypunkt an Claudio Bravo.

Für den FC Barcelona war es der zwölfte Triumph im Supercup. Kein Team errang diesen Titel häufiger; Real Madrid hat die «Supercopa de España» bislang neunmal gewonnen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen