Zum Inhalt springen

Header

Video
Barnetta nicht mehr bei Schalke 04
Aus Sport-Clip vom 28.05.2015.
abspielen
Inhalt

Internationale Ligen Barnetta verlässt Schalke

Tranquillo Barnetta wird seinen auslaufenden Vertrag bei Schalke 04 nicht verlängern. Der 30-Jährige war 2012 von Leverkusen zu den «Königsblauen» gewechselt.

Neben Tranquillo Barnetta trennt sich Schalke 04 auch vom Österreicher Christian Fuchs. Man sei in Gesprächen übereingekommen, dass sich die Wege von Verein und Spielern trennen werden, gab Schalkes Sportvorstand Horst Heldt bekannt.

Barnetta bestritt seit 2012 60 Pflichtspiele für die «Knappen» und wurde zwischenzeitlich an Eintracht Frankfurt ausgeliehen.

Eine neue Liga?

Wo es den 75-fachen Schweizer Internationalen hinzieht, ist noch nicht klar. «Ich denke nicht, dass ich innerhalb Deutschlands wechseln werde. Ich möchte gerne noch ein anderes Land sehen», sagte er gegenüber blick.ch und gab Spanien, England oder Italien als erste Wahl an.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Fabio Del Bianco , Spiez
    "Lieber Tranquillo, nimm es tranquillo!"... der Kreis beginnt sich zu schließen... das heißt (meiner Meinung nach), der Weg ginge in die Ostschweiz zurück zum FCSG. Oder sonst wären da noch ein paar Tribünenplätze in einer der 5 grossen Ligen frei. So gut wie Tranquillo Barnetta WAR, so gut ist er jetzt NICHT MEHR.
  • Kommentar von Christian Holenstein , st.Gallen
    Der soll in seine alte Heimat zum Gallus kommen..;-)
  • Kommentar von Phil Gyger , Adelboden
    Komm zu YB! :)
    1. Antwort von Tobias Zaugg , Bern
      Ja dachte ich auch gleich als Ersatz für Nuzzolo
    2. Antwort von Christian Hofstetter , Zürich
      Dann muss aber Rihs tief in die Tasche greifen. Aber selbst wenn er dies täte, Barnetta würde in der Super Liga auch nicht mehr besser.