Zum Inhalt springen

Header

Diego Costa jubelt.
Legende: 13. Saisontreffer Diego Costa erzielte gegen West Ham den 2:0-Schlussstand. Keystone
Inhalt

Internationale Ligen Chelsea kann Verfolger nicht abschütteln

Premier-League-Leader Chelsea hat am Boxing Day einen problemlosen Heimsieg gefeiert. Die «Blues» gewannen das Londoner Derby gegen West Ham United mit 2:0. An der Tabellenspitze bleibt jedoch alles beim Alten.

Chelsea war vor allem in der 1. Halbzeit drückend überlegen und erarbeitete sich Chance um Chance. Es dauerte allerdings eine halbe Stunde, ehe der Ball erstmals im Netz landete: John Terry verwertete eine Vorlage von Diego Costa zur Führung gegen West Ham.

Nach dem Seitenwechsel war es Costa, der den Schlussstand besorgte. Der spanische Internationale liess gleich 3 gegnerische Abwehrspieler stehen und erzielte seinen 13. Saisontreffer.

Verfolger geben sich keine Blösse

Auch das zweitplatzierte Manchester City fuhr am Boxing Day 3 Punkte ein. Das Team von Coach Manuel Pellegrini gewann bei starkem Schneefall auswärts gegen West Bromwich 3:1. Der Meister liegt in der Tabelle weiterhin 3 Zähler hinter Chelsea zurück.

Manchester United, der wiedererstarkte Stadtrivale der «Citizens», behauptete dank einem ungefährdeten 3:1 gegen Newcastle den 3. Platz. Auch der Tabellenvierte Southampton siegte mit dem gleichen Skore (bei Crystal Palace).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von KPD , CFC
    Das war ja mal eine macht demonstration v.a in der 1.Halbzeit. So muss das. Nur chancenverwertung muss sich nich bessern. 27 chancen und nur 2 tore ist ned soo gut. Freu mich schon auf Sonntag. KTBFFH
  • Kommentar von Chelsea Fan , Basel
    Super Chelsea