Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Chelsea nur mit Remis Atalanta darf von der Champions League träumen

Duvan Zapata.
Legende: Sorgte für die Wende Duvan Zapata (Mitte). Imago Images
  • Italien: Napoli verpasst vorzeitigen CL-Einzug

Der SSC Neapel hat den vorzeitigen Einzug in die Champions League verpasst. Das Team von Coach Carlo Ancelotti unterlag zum Abschluss des 33. Spieltags in der Serie A Atalanta Bergamo mit 1:2. Zwar brachte Dries Mertens (28.) Napoli in Führung, doch Duvan Zapata (69.) mit seinem 21. Saisontor und Mario Pasalic (80.) – nach einem Zuspiel des Kolumbianers – wendeten das Blatt. Nationalspieler Remo Freuler wurde nach 54 Minuten ausgewechselt. Bergamo schiebt sich durch den Erfolg auf Rang 5 vor und hat nun gleich viele Punkte wie das viertplatzierte Milan, das auf einem CL-Platz liegt.

  • England: Chelsea wieder Vierter

Der FC Chelsea kam am Ostermontag zuhause nicht über ein 2:2 gegen Burnley hinaus. Im Kampf um die CL-Plätze bleibt es weiter spannend: Chelsea liegt punktgleich mit Tottenham auf Rang 4. Ngolo Kanté (12.) und Gonzalo Higuain (14.) mit einem Traumtor brachten die «Blues» nach frühem Rückstand 2:1 in Führung. Ashley Barnes (24.) glich jedoch für die Gäste aus. Trotz drückender Überlegenheit gelang Chelsea kein Treffer mehr.

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.