Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Coltorti bei Leipzig: Vereinsikone auf der Bank

Mit Fabio Coltorti im Tor stieg RB Leipzig von der 4. Liga bis in die Bundesliga auf. Nun steht der «Dosenklub» im Oberhaus an der Tabellenspitze – und der Schweizer sitzt auf der Bank.

Fabio Coltorti sitzt nur noch auf der Bank.
Legende: Fabio Coltorti Der Schweizer sitzt nur noch auf der Bank. imago

Nicht erst seit seinem Treffer in der 2. Bundesliga vor 2 Jahren gegen Darmstadt ist Coltorti bei Leipzig eine Ikone. Schliesslich hat der 35-Jährige einen grossen Anteil am Durchmarsch der Sachsen in die 1. Bundesliga.

Seit dem Aufstieg hat er seinen Stammplatz aber verloren. Doch der 35-Jährige setzte sich ohne zu murren auf die Bank und akzeptiert die Entscheidung. Coltorti sagte seinem Trainer Ralph Hasenhüttl: «Wenn du mich brauchst, werde ich bereit sein. Und wenn es mitten in der Nacht ist», erklärte er der Tageswoche unlängst.

Legende: Video Das Tor von Fabio Coltorti gegen Darmstadt abspielen. Laufzeit 0:39 Minuten.
Aus sportaktuell vom 24.04.2015.

Geht die RB-Serie weiter?

Vor dem Aufsteiger-Duell gegen Freiburg sollte Coltorti durchschlafen können, denn es läuft auch ohne ihn. Nach 11 Spielen ohne Niederlage steht der Aufsteiger überraschend an der Tabellenspitze.

Und auch für die Tore sorgen seine Teamkollegen mittlerweile selber, mit 23 Toren stellt RB den drittbesten Liga-Sturm. Gegen die Breisgauer winkt neben einer weiteren Woche an der Tabellenspitze auch der 7. Sieg in Serie.