Zum Inhalt springen

Header

Video
6 positive Corona-Tests in der Premier League
Aus sportflash vom 19.05.2020.
abspielen
Inhalt

Corona-News aus dem Fussball Premier League mit 6 positiven Corona-Tests

6 positive Tests in der Premier League

In der englischen Premier League hat die erste Testphase 6 positive Ergebnisse zutage geführt. 6 Spieler oder Mitarbeiter von 3 verschiedenen Klubs seien am Coronavirus erkrankt, hiess es in einer Mitteilung. Die betroffenen Spieler müssen sich nun für 7 Tage in Selbstquarantäne begeben. Insgesamt wurden 748 Spieler und Klubvertreter getestet. Wann respektive ob die Premier League den Betrieb in dieser Saison noch einmal aufnehmen wird, ist noch unklar.

Gruppentraining in Italien

Nach langem Hin und Her hat Italiens Regierung den Serie-A-Klubs die Erlaubnis zum Gruppentraining gegeben. Das sagte Sportminister Vincenzo Spadafora am Dienstagabend. Der Fussballverband FIGC sprach von einem «entscheidenden Schritt auf dem Weg zum Neustart des Fussballs in Italien» nach der Corona-Pause. Das Datum für die Fortsetzung der Saison steht aber noch nicht fest. Verband und Liga hoffen auf einen Restart am 13. Juni.

Slavia Prag nach positivem Test in Quarantäne

Kurz vor dem Restart im tschechischen Fussball muss Meister Slavia Prag nach einem positiven Coronatest in Quarantäne. Das gab der Klub am Dienstag bekannt, ohne den Namen des betroffenen Spielers zu nennen. Der Klub werde bis Donnerstag isoliert, schrieb Präsident Jaroslav Tvrdik auf Twitter. Tschechiens Eliteklasse soll am kommenden Samstag fortgesetzt werden.

SRF zwei, sportpanorama, 17.05.2020, 18:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen