Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Corona-News aus der Bundesliga Ab diesem Donnerstag Corona-Tests in der Bundesliga

Geht es in der Bundesliga schon bald wieder los?
Legende: Geht es in der Bundesliga schon bald wieder los? imago images

Tests auf Coronavirus beginnen am Donnerstag

In der Bundesliga und der 2. Liga beginnen am Donnerstag die flächendeckenden Tests auf das Coronavirus. Die Tests bei den 36 Proficlubs bestätigte die Deutsche Fussball Liga (DFL). Diese gehören zum Sicherheits- und Hygienekonzept, das die DFL für die erhoffte Fortsetzung des Spielbetriebs erstellt hat. Vor der Aufnahme des Mannschaftstrainings sollen nach Angaben der DFL mindestens zwei getrennte Tests erfolgen, damit eine Ansteckung im Training verhindert werden soll. Noch nicht abschliessend geklärt sei die Frage, wie mit den Risikogruppen im Kader oder Betreuerstab beziehungsweise in deren Umfeld umzugehen sei.

Sportminister geben grünes Licht für Geisterspiele

Positive Signale gibt es für die Wiederaufnahme der Fussball-Bundesliga: Die Sportministerkonferenz befindet die Fortsetzung des Spielbetriebes ab Mitte/Ende Mai für vertretbar. Damit sollen die ansonsten entstehenden wirtschaftlichen Schäden für die deutschen Profi-Klubs begrenzt werden. Nach Informationen des RedaktionsNetzwerks Deutschland hat auch das Bundesarbeitsministerium in Sachen Arbeitsschutz grünes Licht für Geisterspiele in der 1. und 2. Bundesliga gegeben.

Zakaria noch länger out

Denis Zakaria wird Borussia Mönchengladbach im Fall einer Fortführung der Bundesliga-Saison im Mai noch einige Wochen fehlen. Der Nationalspieler hat noch immer starke Probleme am Knie. Ursprünglich hatte Gladbach gehofft, Zakaria bei einer Wiederaufnahme der Saison wieder einsetzen zu können, doch der Mittelfeldspieler erlitt zuletzt einen Rückschlag. Nach Angaben eines Klubsprechers am Mittwoch nimmt der Schweizer seit rund einer Woche nicht mehr am Trainingsbetrieb des Klubs teil und wird fortlaufend untersucht.

Video
Archiv: Zakaria trifft 2019 gegen Nürnberg
Aus Sport-Clip vom 11.05.2019.
abspielen

Radio SRF 1, 28.04.2020, Bulletin von 17:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen