Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Corona-News im Fussball Nach Corona-Erkrankung: Fellaini aus dem Krankenhaus entlassen

Marouane Fellaini.
Legende: Konnte das Krankenhaus verlassen Marouane Fellaini. imago images

Fellaini darf nach 3 Wochen nach Hause

Marouane Fellaini ist nach seiner Corona-Erkrankung am Dienstag aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das gab sein Klub, der chinesische Erstligist Shandong Luneng, bekannt. Der 32-jährige Belgier ist der einzige bekannte Profi aus Chinas Super League (CSL), der sich mit dem Virus infiziert hat. Der 87-fache Nationalspieler Belgiens hatte sich nach einem positiven Test für 3 Wochen in ein Krankenhaus in der chinesischen Stadt Jinan begeben. Nach der Entlassung folgt eine 14-tägige Quarantäne.

Video
Aus dem Archiv: Fellaini im Spital: «Ich bin wohlauf»
Aus Sport-Clip vom 22.03.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen