Der härteste Keeper der A-League

John Hall, Torhüter des australischen Erstligisten Adelaide United, hat eine grosse Rettungstat mit einer ebensolchen Beule bezahlt. Der 22-Jährige drehte einen Lob noch um den Pfosten, prallte dann aber mit seinem Kopf heftig an die Torumrandung.

Video «Heroische Rettungstat endet schmerzhaft» abspielen

Heroische Rettungstat endet schmerzhaft (sntv)

0:30 min, vom 20.2.2017

Die Szene ereignete sich am Spieltag des abgelaufenen Wochenendes in der Partie der United gegen die Newcastle Jets. Hall konnte nach kurzer Pflege weiterspielen. Nach seiner Intervention gewann das Schlusslicht der A-League noch mit 1:0.