Zum Inhalt springen
Inhalt

Die YB-Gegner im Einsatz Ein weiteres Remis für Valencia

Der YB-Gegner in der Champions League bleibt der Remiskönig in Spanien. Juventus Turin feiert dagegen einen weiteren Sieg.

Verzweiflung bei Valencias Coquelin im Spiel gegen Bilbao.
Legende: Wieder ein Remis Verzweiflung bei Valencias Coquelin im Spiel gegen Bilbao. imago

10. Spiel, 8. Punkteteilung: Der FC Valencia, in der Champions League Gruppengegner der Berner Young Boys, kommt in der Primera Division weiter nicht vom Fleck. Nach dem 0:0 im Auswärtsspiel bei Athletic Bilbao bleibt Valencia mit 11 Punkten und einem Torverhältnis von 7:8 im Mittelfeld kleben. Rodrigo war in der 77. Minute mit einem Lattenschuss am nächsten an einem Siegestreffer. YB darf somit nach dem 1:1 vom letzten Dienstag auch im Rückspiel in Valencia am 7. November mit einem «Remis-Punktgewinn» rechnen.

Legende: Video Valencia spielte in der CL schon gegen YB nur remis abspielen. Laufzeit 02:58 Minuten.
Aus sportlive vom 24.10.2018.

In der Serie A kam Leader Juventus Turin zu einem 2:1-Sieg bei Empoli. Superstar Cristiano Ronaldo drehte das Spiel nach der Pause im Alleingang. Zunächst war der Portugiese mittels Foulpenalty erfolgreich, dann traf er in der 70. Minute mit einem sehenswerten Schuss aus halbrechter Position und aus über 20 Metern.

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.