Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Diskussionsloses 3:0 Lyon mit souveränem Ligastart in Monaco

Olympique Lyon gewinnt gegen AS Monaco deutlich. Diego Benaglio kam nicht zum Einsatz, wurde jedoch verwarnt.

Lucas Tousart
Legende: Für das 3:0 verantwortlich Lucas Tousart. imago images

Der Lyon-Sieg in Monaco war zu keinem Moment in Gefahr. Ein frühes 1:0 und eine rote Karte gegen Cesc Fabregas brachten die Gäste in eine komfortable Lage. Lyon gewann das erste Saisonspiel der Ligue 1 letztendlich mit 3:0.

Moussa Dembélé war für den Führungstreffer in der 5. Minute besorgt. Memphis Depay erhöhte eine halbe Stunde später. Der Niederländer profitierte dabei von einem Patzer des Monaco-Torhüters Benjamin Lecomte. Bei seinem Monaco-Debüt liess sich der Stammtorhüter von einem unplatzierten Weitschuss erwischen.

Benaglio mit Gelb von der Bank aus

Ersatzgoalie Diego Benaglio sah diese Szene von der Bank aus. Seinen Auftritt hatte der Schweizer dennoch: Nachdem Teamkollege Cesc Fabregas nach VAR-Konsultation für eine Unsportlichkeit Rot sah (30.), reklamierte Benaglio und erhielt die gelbe Karte (33.). Den Endstand erzielte Lucas Tousart in der 80. Minute per Drop Kick aus rund 20 Metern.