Zum Inhalt springen

Internationale Ligen Everton mit Remis gegen Schlusslicht - Real erfüllt Pflicht

3 Tage nach der 4:1-Demontage der Young Boys in der Europa League wird der FC Everton in der Premier League gebremst. Die Liverpooler kommen zu Hause gegen Leicester City nicht über ein 2:2 hinaus. Und: Real Madrid gewinnt bei Elche 2:0.

Gegen YB noch Dreifachtorschütze, am Sonntag glücklos: Evertons Romelu Lukaku (links).
Legende: Gebremst Gegen YB noch Dreifachtorschütze, am Sonntag glücklos: Evertons Romelu Lukaku (links). Keystone

Im heimischen Goodison Park reichte es Everton nur zu einem 2:2 gegen Schlusslicht Leicester City. Und damit waren die «Toffees» gut bedient, denn Leicesters Matthew Upson (88.) hatte kurz vor Schluss ins eigene Tor getroffen. Am Donnerstag empfängt Everton die Young Boys in der Europa League zum Rückspiel in den Sechtzehntelfinals.

Evertons Stadtrivale Liverpool kam bei Southampton zu einem 2:0-Sieg und schloss in der Tabelle bis auf einen Punkt zum fünftplatzierten Gegner auf. Coutinho (3.) und Raheem Sterling (73.) erzielten die Tore.

Real mit glanzlosem Sieg

Real Madrid siegte in der 24. Runde der Primera Division bei Elche mit 2:0. Damit bauten die «Königlichen» den Vorsprung an der Tabellenspitze auf den ersten Verfolger Barcelona (0:1 am Samstag gegen Malaga) auf 4 Punkte aus. Karim Benzema (56.) und Cristiano Ronaldo per Kopf (69./29. Saisontor) waren für die Gäste erfolgreich.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M.P., Aarau
    Liebe SRF Redaktion. Der Sieg von Real gegen Elche war keineswegs glanzlos. Vorallem Kroos und eine herausragender Isco (wurde vom gegnerischem Publikum gefeiert) setzten immer wieder, nach toller Vorarbeit im Mittelfeld, die drei Offensivspieler Bale, Benzema und Ronaldo gekonnt in Szene. In der 1. HZ fehlte lediglich das Glück im Abschluss. Elche spielte, wie meistens, tapfer mit, konnte offensiv aber zu wenig Druck erzeugen. Alles in allem ein sehr unterhaltsames Spiel!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von N. Hug, Baden
      Damit meint man das Resultat. Ein Barcelona hat 5:0 gewonnen Real nur 2:0 es ist deshalb nicht unbedingt ein überragener Sieg.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen