Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Reto Ziegler
Legende: Erst gejubelt, dann verloren Reto Ziegler Reuters
Inhalt

Freistosstrick am Ende wertlos Reto Ziegler mit 2. Saisontor

Der ehemalige Schweizer Nati-Spieler trifft zum 1:0 für Dallas, muss gegen Philadelphia aber als Verlierer vom Platz.

Reto Ziegler hat in der Major League Soccer sein 2. Saisontor erzielt. Der 33-jährige Westschweizer Verteidiger traf beim 1:2 seines FC Dallas gegen Philadelphia Union mit einem Freistosstrick in der 10. Minute.

Das Spiel endete für die Texaner aber mit einer Enttäuschung. In der 85. Minute erzielte Cory Burke per Penalty-Nachschuss den Ausgleich, in der Nachspielzeit markierte Alejandro Bedoya den Sieg für Philadelphia.

Der 25-fache Internationale Ziegler, der im Januar 2018 vom FC Luzern nach Nordamerika gewechselt war, hat in bislang 35 MLS-Spielen 6 Tore erzielt.

Rooney sieht Rot

Beim 0:4 von D.C. United gegen den Los Angeles F.C. wurde Wayne Rooney nach einem üblen Tackling gegen Los Angeles' Dreifach-Torschützen Diego Rossi vom Platz gestellt. «Das war Rot», gab der 33-Jährige nach dem Spiel zu. «Ich versuchte, den Ball zu gewinnen und traf den Spieler. Es gibt keine Entschuldigung.»