Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Shane Long dreht jubelnd ab.
Legende: Brauchte nur ganz kurz Shane Long. Getty Images
Inhalt

Fussball aus den Topligen 7,69 Sekunden: Long erzielt schnellstes Premier-League-Tor

  • England: Long mit Rekord

Der irische Nationalstürmer Shane Long vom FC Southampton hat am Dienstagabend das schnellste Tor der Premier-League-Geschichte erzielt. Long traf auswärts gegen Watford bereits nach genau 7,69 Sekunden zur 1:0-Führung und war damit gut 2 Sekunden schneller als Ledley King bei seinem Treffer für Tottenham Hotspur gegen Bradford im Jahr 2000 (9,82). Long warf sich kurz nach dem Anpfiff in einen Befreiungsschlag und überwand danach Watford-Goalie Ben Foster mit einem Lupfer. Die Partie endete 1:1. Die «Saints» befinden sich nach wie vor in Abstiegsgefahr.

  • Spanien: Barcelona vor dem Titelgewinn

Der FC Barcelona ist seinem 26. Meistertitel in Spanien einen weiteren grossen Schritt nähergekommen. Die Katalanen siegten bei Alaves 2:0 und brauchen aus den letzten 4 Spielen nur noch 3 Punkte (falls das zweitplatzierte Atletico Madrid seine 5 verbleibenden Partien allesamt gewinnt). Die beiden Tore im Baskenland erzielten Carles Alena und Luis Suarez vor der Pause. Valladolid gewann das Abstiegsduell gegen Girona 1:0.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.