Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Fussball aus den Topligen Atletico vertagt die Barça-Meisterparty

Angel Correa erzielte nach 81 Minuten das 3:2 für Atletico.
Legende: Der Matchwinner Angel Correa erzielte nach 81 Minuten das 3:2 für Atletico. Reuters
  • Spanien: Atletico erfüllt die Pflicht

Nach dem 2:0-Erfolg des FC Barcelona am Dienstag hat Verfolger Atletico Madrid mit einem 3:2-Heimsieg gegen Valencia gekontert. Damit verhinderte die Equipe von Diego Simeone, dass die Barça-Meisterparty schon am Mittwoch steigen konnte. 4 Spieltage vor Saisonschluss beträgt Atleticos Rückstand unverändert 9 Punkte. Am Samstag wird Barcelona (gegen Levante) dann zum 26. Mal spanischer Meister, wenn es mindestens gleich viele Punkte holt wie Atletico (gegen Valladolid).

  • Italien: Lazio erreicht den Final

In Italien steht der erste Cupfinalist fest: Lazio Rom zog dank einem 1:0-Auswärtssieg bei der AC Milan ins Endspiel um die Coppa Italia ein (das Hinspiel hatte 0:0 geendet). Matchwinner für Lazio im San Siro war Joaquin Correa mit seinem Tor in der 58. Minute. Der Finalgegner wird am Donnerstag zwischen Atalanta Bergamo und der Fiorentina ermittelt.