Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Barcelona müht sich im Pokal zum Sieg, Atletico in der Liga

Fussballspieler
Legende: Späte Erlösung Barcelonas Ousmane Dembélé (Nr. 11) ist nach seinem Treffer zum 1:0 erleichtert. Keystone

Spanien: Barcelona krampft sich in den Copa-Achtelfinal

Mit einiger Mühe und erst nach Verlängerung ist der FC Barcelona in die Achtelfinals der Copa del Rey eingezogen. Das Team von Ronald Koeman rang das drittklassige Cornella 2:0 nieder. In Abwesenheit des gesperrten Lionel Messi erlöste Ousmane Dembélé den Favoriten mit seinem Tor in der 92. Minute. Martin Braithwaite doppelte erst in der 121. Minute nach. Zuvor waren Dembélé (80.) wie auch Miralem Pjanic (39.) vom Penaltypunkt gescheitert. Cornella verpasste die nächste Sensation nach dem überraschenden Sieg über Atletico Madrid in der Runde zuvor.

Spanien: Atletico beisst sich durch

Atletico Madrid hat seine Partie der 19. Runde bei Eibar 2:1 gewonnen und die Tabellenführung bei einer Partie weniger auf 7 Punkte gegenüber Verfolger Real ausgebaut. Die «Colchoneros» sahen sich mit einem frühen Rückstand konfrontiert. Luis Suarez sorgte mit seinem Doppelpack (40./89.) doch noch für den späten Sieg.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen