Zum Inhalt springen

Header

Audio
News vom englischen Fussball (Radio SRF 1, Abendbulletin, 18.07.20)
Aus Sportradio vom 18.07.2020.
abspielen. Laufzeit 00:32 Minuten.
Inhalt

Fussball aus den Topligen Drmic sieht Rot – Norwich verliert erneut

England: Norwich unterliegt Burnley

Für Absteiger Norwich endete das letzte Heimspiel der Saison mit einer Enttäuschung. Gegen Burnley setzte es eine 0:2-Niederlage ab. Einen rabenschwarzen Tag erlebte Josip Drmic. Der Stürmer wurde nach einem üblen Foul kurz vor der Pause vom Platz gestellt. Zu diesem Zeitpunkt hatten die «Canaries» nach dem Ausschluss von Emiliano Buendia bereits zu zehnt gespielt. Timm Klose wurde zur Pause ausgewechselt.

Italien: Atalanta verpasst Sprung auf Platz 2

Atalanta Bergamo hat in der 34. Runde der Serie A unerwartet Punkte liegen gelassen. Das Team mit dem Schweizer Remo Freuler musste sich bei Aufsteiger Hellas Verona mit einem 1:1 begnügen. Es war erst der zweite Punktverlust im 9. Spiel seit der Wiederaufnahme der Meisterschaft. Duvan Zapata traf in der 50. Minute zur Führung für die Gäste, Matteo Pessina glich 9 Minuten später aus. Atalanta bleibt damit punktgleich mit Inter Mailand auf Rang 3, der Rückstand auf Leader Juventus Turin beträgt bei einem Spiel mehr 6 Punkte. Die AC Milan schlug am Abend Bologna problemlos mit 5:1.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen