Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Juventus noch nicht Meister (Radio SRF 3, Bulletin von 17:50 Uhr, 13.04.19) abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
00:15 min
Inhalt

Fussball aus den Topligen Ferrara vermiest Juve die Party – Spurs im neuen Stadion makellos

  • Italien: Juventus noch nicht Meister

Juventus Turin hat es auswärts bei SPAL Ferrara verpasst, sich vorzeitig den 35. Meistertitel zu sichern. Die «Alte Dame» verlor beim abstiegsgefährdeten Klub aus der Emilia-Romagna 1:2 und muss sich bis mindestens Sonntag gedulden. Dann muss Napoli, das bei 7 ausstehenden Spielen 20 Punkte hinter Juve zurückliegt, bei Chievo gewinnen, sonst feiert der italienische Rekordmeister ohne zu spielen.

  • England: Spurs siegen problemlos

Tottenham bekundete beim 4:0 zuhause gegen Huddersfield kaum Probleme. Schon nach 27 Minuten und dem 2:0 durch Lucas Moura war die Vorentscheidung gefallen. Kurz vor Schluss machte Moura mit 2 weiteren Toren seinen Dreierpack perfekt. Nach dem 2:0 gegen Crystal Palace und dem 1:0 gegen City in der Champions League siegte Tottenham im neuen Stadion zum 3. Mal ohne Gegentor.

  • Spanien: Barcelona ohne Topstars nur Remis

Der spanische Leader Barcelona hat sich gegen Huesca nicht mit Ruhm bekleckert. Beim Tabellenletzten mussten sich die Katalanen mit einem 0:0 begnügen. Barça trat allerdings nicht in Bestbesetzung an: Lionel Messi fehlte wegen einer Gesichtsverletzung, und auch sein Sturmpartner Luis Suarez war in Huesca nicht dabei; er wurde wie einige andere auch geschont.

  • Frankreich: Lyon muss auf Trainersuche

Bruno Genesio wird Lyon Ende Saison nach dreieinhalb Jahren verlassen. Der 52-jährige Franzose geriet in den letzten Wochen und nach 3 Pflichtspiel-Niederlagen in Folge immer mehr unter Druck der Fans und der Öffentlichkeit.

Sendebezug: Radio SRF 3, Bulletin von 17:50 Uhr, 13.04.19

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Jo Egli (Jolly)
    Juve verliert, Barca remis. Jetzt werden die Meisterschaften wieder derart verfälscht, weil sich die Teams der Supperreichen mit ihrem riesen Vorsprung in der Tabelle es sich leisten ihre Stars zu schonen. Ich wünsche mir die Superliga der Millionarios kommt bald. Freue mich dann auf spannende und ausgeglichene Meisterschaften.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen