Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Ibrahimovic trifft – Inter patzt

Zlatan Ibrahimovic.
Legende: Feiert sein Tor mit Passgeber Theo Hernandez Zlatan Ibrahimovic (links). Keystone

Italien I: Ibrahimovic trifft bei Startelf-Debüt

Zlatan Ibrahimovic hat sein 1. Tor seit seiner Rückkehr zur AC Milan erzielt. Der 38-jährige Schwede netzte in der 64. Minute zum 2:0-Endstand gegen Cagliari ein. Den Führungstreffer hatte der 20-jährige Portugiese Rafael Leao (46.) erzielt. Ibrahimovic war bereits beim 0:0 gegen Sampdoria zum Einsatz gekommen. Auf Sardinien spielte er nun erstmals von Anfang an. Ricardo Rodriguez stand bei Milan nicht im Aufgebot. Der Nationalspieler wird aktuell mit Fenerbahce Istanbul in Verbindung gebracht.

Italien II: Inter patzt, Lazio mit Rekord

Im Kampf um die Tabellenführung setzte es für Inter Mailand einen Dämpfer ab. Inter musste sich zuhause gegen Atalanta Bergamo (ohne Remo Freuler) mit einem 1:1 begnügen und verpasste es, Juventus vor dessen Gastspiel bei der AS Roma unter Druck zu setzen. Inter-Goalie Samir Handanovic parierte in der 88. Minute einen Foulpenalty von Atalantas Luis Muriel. Weiter in Tuchfühlung mit dem Spitzenduo ist Lazio Rom. Die Hauptstädter bauten ihre Siegesserie in der Liga mit einem 1:0-Sieg gegen Napoli auf 10 Spiele aus (Klubrekord). Ciro Immobile (82.) erzielte sein 20. Tor im 18. Spiel.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.