Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Fussball aus den Topligen Juventus ohne Sarri siegreich – Real mit Bale sieglos

Giorgio Chiellini (ganz links).
Legende: Einziger Torschütze der Partie Giorgio Chiellini (ganz links). imago images

Italien: Juventus startet mit Mini-Sieg, Napoli mit Spektakel

In Abwesenheit von Neo-Trainer Maurizio Sarri (Lungenentzündung) hat Juventus Turin beim Saisonauftakt in Parma einen 1:0-Sieg gefeiert. Das entscheidende Tor erzielte Giorgio Chiellini (21.). Kurz darauf annullierte der Schiedsrichter einen Treffer von Cristiano Ronaldo mit Hilfe des VAR wegen Abseits. Mit deutlich mehr Spektakel gewann Napoli, das in Florenz einen 4:3-Erfolg bejubelte. Bei der Fiorentina wurde in der 78. Minute unter grossem Jubel Neuzugang Franck Ribéry eingewechselt.

Legende: Video Spektakel bei Fiorentina-Napoli abspielen. Laufzeit 01:54 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.08.2019.

Spanien: Real Madrid nur mit Remis

Bereits am 2. Spieltag hat Real Madrid erstmals Federn lassen müssen. Die Equipe von Zinédine Zidane kam zuhause gegen Valladolid nicht über ein 1:1 hinaus. Karim Benzema brachte die «Königlichen», bei denen der vor der Saison auf der Abschussliste gestandene Gareth Bale durchspielte, in der 82. Minute in Führung. Sergi Guardiola traf für die Gäste 6 Minuten später zum Ausgleich.

Legende: Video Real-Coach: «Natürlich sind wir nicht zufrieden» (Franz.) abspielen. Laufzeit 00:15 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 25.08.2019.

Benito mit Torpremiere für Girondins

Loris Benito hatte in der 3. Runde der Ligue 1 grossen Anteil am 1. Saisonsieg von Bordeaux. Der 27-Jährige erzielte beim 2:0-Auswärtssieg in Dijon den 2. Treffer (47.). Im Anschluss an einen Corner war Benito, der auf diese Saison hin von YB nach Frankreich gewechselt hat, aus der Drehung mittels Direktabnahme erfolgreich.