Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Liverpool springt auf CL-Platz – Wieder Doppelpack von Seferovic

Liverpool jubelt
Legende: Ein guter Zeitpunkt für das 1. Saisontor Nathaniel Phillips bejubelt seinen Treffer zum 2:0. imago images

England: Liverpool rückt vor

Liverpool darf eine Runde vor Saisonende wieder von der Champions Leauge träumen. Die «Reds» bezwangen Burnley auswärts 3:0 und verdrängen damit das punktgleiche Leicester von Rang 4. Xherdan Shaqiri kam nicht zum Einsatz. Arsenal feierte den 4. Sieg in Serie. Die «Gunners» (ab 78. mit Granit Xhaka) schlugen Crystal Palace dank 2 Toren in der Nachspielzeit 3:1. Weil auch West Ham gewann, verpassen die Londoner die Europa League im nächsten Jahr dennoch.

Portugal: Seferovic trifft wieder doppelt

Haris Seferovic traf für Benfica Lissabon auch im letzten Ligaspiel der Saison doppelt. Gegen Vitoria Guimarães erzielte der 29-Jährige bei Benficas 3:1-Sieg die Tore zum 1:0 und 2:0. Bereits am Samstag beim 4:3-Sieg gegen Meister Sporting hatte der Schweizer zwei Tore erzielt. Dank insgesamt 22 Toren in dieser Saison wird Seferovic hinter Pedro Gonçalves (Sporting, 23 Tore) Zweiter in Portugals Torschützenliste.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Hans H. Hirt  (AndromedaAxiomis)
    Wenn Shaqiri nich zum Einsatz kam, warum muss ma das den schreiben?
  • Kommentar von Alessandro Pini  (jaio)
    Und wenn Chelsea in der letzten Runde patzt und 5. wird aber die ChampionsLeague gewinnt, reicht für Arsenal sogar ein 8. Platz für die EuropaLeague.
  • Kommentar von Alessandro Pini  (jaio)
    Arsenal kann immer noch 7. werden, was für einen Europa League Platz reichen würde. Da Manchester City den LigaCup gewonnen hat und Leicester den FACup gewonnen hat.