Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen ManUnited greift nach Platz 4

Die Manchester-Spieler.
Legende: Jubeln gleich dreifach Die Manchester-Spieler. Keystone

England: Manchester auch dank rarem Pogba-Tor siegreich

Rekordmeister Manchester United greift in der Premier League die Champions-League-Plätze an. Die United gewann beim Abstiegskandidaten Aston Villa am Donnerstag 3:0 und schob sich als Tabellenfünfter bis auf einen Punkt an Leicester City heran. Supertalent Mason Greenwood sicherte den Arbeitssieg gegen einen überforderten Gegner schon kurz vor der Pause (45.+5) mit seinem 9. Saisontor. Bruno Fernandes hatte einen äusserst fragwürdigen Foulelfmeter zur Führung verwandelt (27.). Frankreichs Weltmeister Paul Pogba (58.) traf mit seinem 1. Tor seit 15 Monaten zum Endstand.

Solskjaer: «Haben nach 20, 25 Minuten Tempo aufgenommen» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 10.07.2020.

Italien: Inter lässt bei Verona Federn

Inter Mailand kommt zum Abschluss der 31. Runde der Serie A gegen Hellas Verona nur zu einem 2:2. Nachdem die Mailänder auch dank einem Eigentor einen 0:1-Rückstand in eine Führung gedreht hatten, konnte Miguel Veloso erst 5 Minuten vor Schluss erneut ausgleichen. Damit verbleibt Inter 7 Runden vor Schluss auf Platz 4.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen