Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen ManUnited hält das Rennen um die CL-Plätze spannend

David De Gea
Legende: Freut sich über 3 wichtige Punkte im Rennen um Europa David De Gea. imago images

England: Manchester United gewinnt bei Chelsea

Der Traditionsverein aus Manchester gewinnt in London bei Chelsea 2:0. ManUnited liegt damit nur noch 3 Punkte hinter den «Blues» auf dem 4. Platz, der für die Champions-League-Teilnahme berechtigt. Bedanken kann sich das Team von Ole Gunnar Solskjaer auch beim VAR. United-Torschütze Maguire hätte nach einem Tritt zwischen die Beine von Michy Batshuayi nicht mehr auf dem Platz stehen dürfen, der VAR schritt nicht ein. Eingegriffen hat er dafür bei Chelseas Torszenen: Zuerst erkannte er den Treffer von Joker Kurt Zouma wegen eines Fouls von Cesar Azpilicueta ab, danach wurde auch Olivier Girouds Kopfballtreffer wegen Abseits nicht gegeben. Für den Gast aus Manchester trafen Anthony Martial (45.) und Harry Maguire (66.).

Solskjaer: «Wir spielten nicht besonders gut» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 18.02.2020.

Italien: Milan mit Mini-Sieg gegen Torino

Auch der AC Mailand bleibt an den europäischen Plätzen dran – wenn auch «nur» an den Europa-League-Plätzen. Gegen Torino gewannen die Mailänder dank Ante Rebics Treffer in der 25. Minute. Der formstarke Angreifer war wettbewerbsübergreifend in den letzten 5 Spielen 5 Mal erfolgreich.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Housi von Gunten  (Housi_v_G66)
    Offenbar weiss man bei der FA nicht so genau, wie der VAR zu Nutzen ist! Dieser Fall gestern war nämlich nicht der erste in letzter Zeit, nicht einmal der erste dieses Wochenende, bei dem der VAR entweder falsch entschied, oder fälschlicherweise gar nicht zum Einsatz kam...
    Ablehnen den Kommentar ablehnen