Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus den Topligen Milan mit Last-Minute-Sieg – Barcelona verliert

Olivier Giroud bejubelt den Treffer zum 1:1.
Legende: Feierten den 22. Saisonsieg Olivier Giroud und seine Milan-Teamkollegen. Keystone/AP Photo/Andrew Medichini

Italien: Milan siegt, Napoli patzt

Milan hat die Tabellenführung in der 34. Runde der Serie A behauptet. Die «Rossoneri» siegten bei Lazio Rom 2:1. Sandro Tonali gelang der Siegtreffer in der Nachspielzeit. Damit führt Milan die Tabelle weiter 2 Punkte vor Stadtrivale Inter (ein Spiel weniger) an. Einen Rückschlag setzte es für Napoli ab. Der Tabellen-Dritte verlor bei Empoli 2:3 und liegt nun 7 Punkte hinter Milan.

Spanien: Vallecano siegt im Camp Nou

Barcelona hat sich im Nachtragsspiel der 21. Runde zuhause gegen Rayo Vallecano 0:1 geschlagen geben müssen. Ein Treffer von Alvaro Garcia in der 7. Minute sicherte dem Aussenseiter den Sieg. Barcelona reichten in der 2. Halbzeit auch 13 Minuten Nachspielzeit nicht zum Ausgleich. Damit reicht Real Madrid am nächsten Samstag ein Remis gegen Espanyol, um den Titel 4 Runden vor Schluss perfekt zu machen.

England: Liverpool schlägt Everton

Liverpool bleibt Manchester City in der Premier League 5 Spiele vor Schluss auf den Fersen. Das Team von Trainer Jürgen Klopp rückte durch ein 2:0 zuhause gegen Everton wieder bis auf einen Punkt an den Leader heran. Andy Robertson und Divock Origi sorgten für den Sieg im Merseyside Derby.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen