Zum Inhalt springen

Header

Die Tore bei Milan - Parma
Aus Sport-Clip vom 14.12.2020.
Inhalt

Fussball aus den Topligen Milan mit Punktgewinn in extremis – PSG verliert Spitzenspiel

Italien: Spitzenteams rücken zusammen

Die AC Milan hat die 1. Niederlage der Saison beim 2:2 gegen Parma in extremis abgewendet. Nach einem 0:2-Rückstand bis zur 56. Minute schaffte Aussenverteidiger Theo Hernandez mit 2 Toren noch den Ausgleich. Das 2:2 fiel dabei in der Nachspielzeit. Trotzdem ist Parma mit dem einen Punkt nicht schlecht bedient, denn Milan traf insgesamt viermal Pfosten oder Latte. Weil hinter Milan die Mannschaften auf den Rängen 2 bis 6 alle gewannen, sind die Spitzenteams der Serie A wieder etwas näher zusammengerückt. Milan und die sechstklassierte AS Roma trennen 6 Punkte.

Frankreich: PSG verliert im Topspiel

Im Topspiel der Ligue 1 unterlag Paris Olympique Lyon mit 0:1 und ist mit 28 Punkten hinter OSC Lille und Lyon (beide 29) nur noch Dritter. Tino Kadewere (35.) schoss die Gäste zum Sieg. Lille hatte sich am Sonntag durch ein 2:1 über Bordeaux an die Spitze gesetzt.

Spanien: Barcelona siegt mit Mühe

Barcelona mühte sich gegen Levante zu einem 1:0. Erst in der 76. Minute erlöste Lionel Messi die Katalanen mit dem Siegtor. Mit 17 Punkten liegt Barca als Tabellenachter 9 Punkte hinter Spitzenreiter San Sebastian und Atletico (beide 26).

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen