Zum Inhalt springen

Header

Audio
Nullnummer zwischen Newcastle und Liverpool (Radio SRF 3, Morgenbulletin, 31.12.2020, 08:40 Uhr)
abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Inhalt

Fussball aus den Topligen Schärs Newcastle ärgert Liverpool – auch Real nur mit Remis

England: Liverpool patzt gegen Newcastle

Newcastle mit einem starken Fabian Schär ist in der 16. Premier-League-Runde daheim gegen den Leader Liverpool zu einem 0:0 gekommen. In der 81. Minute verhinderte Schär auf der Torlinie den Treffer von Sadio Mané. Liverpool bleibt auch nach dem zweiten Remis in Folge Leader. Allerdings könnte das zweitplatzierte Manchester United nach Verlustpunkten zu den «Reds» aufschliessen. Xherdan Shaqiri kam nach seiner mehrwöchigen Verletzungspause in den Schlussminuten zu seinem ersten Einsatz für Liverpool seit Anfang November.

Spanien: Real Madrid lässt Punkte liegen

Das Team von Zinédine Zidane gab in der spanischen Meisterschaft zum 6. Mal im 16. Spiel Punkte ab. Bei Elche kamen die «Königlichen» nicht über ein 1:1 hinaus. Luka Modric schoss die Gäste in der 20. Minute in Führung, ehe Fidel (51.) die Partie mittels Penalty ausglich. In der Tabelle liegt Real nun zwei Punkte hinter Stadtrivale Atletico Madrid, das 2 Partien weniger ausgetragen hat. Die «Rojiblancos» gewannen ihr Vorabendspiel gegen Getafe mit 1:0.

Balotelli trifft erstmals für Monza

Mario Balotelli erzielte beim 3:0-Sieg gegen Salernitana sein 1. Tor im Monza-Dress. Der 36-fache italienische Internationale traf zum 1:0 (4.). Die AC Monza, die Silvio Berlusconi gehört, belegt in der zweithöchsten Liga Italiens den 3. Platz.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen