Zum Inhalt springen

Header

Die Doublette von Seferovic
Aus Sport-Clip vom 04.10.2020.
Inhalt

Fussball aus den Topligen Seferovic schiesst sich für die Länderspiele warm

Portugal: Joker Seferovic schnürt Doppelpack

Haris Seferovic hat als Joker bei Benfica Lissabon ein weiteres Mal gestochen. Der Schweizer Internationale führte den 3:2-Sieg gegen Farense mit einer Doublette nach seiner Einwechslung herbei. Der 28-Jährige, der in der nächsten Woche mit der Schweiz gegen Kroatien (7. Oktober), Spanien (10. Oktober) und Deutschland (13. Oktober) im Einsatz stehen wird, benötigte für seine beiden Tore etwas mehr als eine halbe Stunde. In der 55. Minute eingewechselt, war der Schweizer rund zehn Minuten vor dem Ende zum 2:1 erfolgreich, acht Minuten später doppelte er zum 3:1 nach. Mit seinen Saisontoren zwei und drei sorgte Seferovic dafür, dass Benfica nach drei Runden allein an der Tabellenspitze steht.

Italien: Atalanta weiterhin sehr produktiv

Nach zwei Auswärtssiegen hat Atalanta Bergamo in der Serie A auch sein erstes Heimspiel der Saison gewonnen. Die Bergamasken bezwangen Cagliari mit 5:2. Die Mannschaft, in der Remo Freuler erst in der Schlussphase zum Zug kam, beeindruckte zum 3. Mal mit ihrer Torproduktion. Mit 9 Punkten und 13:5 Toren übernahm Atalanta die Führung in der Serie A.

Mit 9 Punkten aus 3 Spielen und 13 erzielten Toren ist Atalanta Bergamo der Saisonstart geglückt.
Legende: Torfabrik Bergamo Mit 9 Punkten aus 3 Spielen und 13 erzielten Toren ist Atalanta Bergamo der Saisonstart geglückt. imago images

Spanien: Rakitic kommt bei Rückkehr nach Barcelona zu Remis

Das Spitzenspiel der 5. Runde der spanischen Meisterschaft endete ohne Sieger. Europa-League-Sieger Sevilla kam bei Barcelona zu einem 1:1-Remis. Die Gäste aus Sevilla gingen bei der Rückkehr von Ivan Rakitic ins Camp Nou bereits in der 8. Minute in Führung. Luuk de Jong nutzte eine schlechte Kopfball-Intervention von Frenkie de Jong nach einem Corner zum 2. Saisontor. Philippe Coutinho glich zwei Minuten nach dem Rückstand auf Vorarbeit von Lionel Messi für die Katalanen aus. Sevilla sowie Barcelona hatten ihre ersten beiden Liga-Einsätze siegreich gestaltet.

Spanien: Real Madrid schlägt Levante

Der spanische Fussball-Rekordmeister Real Madrid hat am Sonntagnachmittag die Tabellenführung in der Primera Division erobert. Der Titelverteidiger gewann bei UD Levante mit 2:0 und verdrängte Betis Sevilla auf Rang zwei. Vinicius Junior (16. Minute) brachte Real in Führung, Karim Benzema (90. Minute) sorgte kurz vor Schluss für den Endstand.

Frankreich: Montpellier mit 3. Saisoniederlage

Bis zur 84. Minute sah es nach einer Nullnummer zwischen Montpellier und Nîmes aus. Doch dann schlug Renaud Ripart zu und bezwang Jonas Omlin im Tor des Heimteams. Für Montpellier war das 0:1 die 3. Pleite der Saison.

Radio SRF 3, Bulletin, 04.10.2020, 17:10 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.