Zum Inhalt springen

Header

Audio
Leverkusen bezwingt Frankfurt im Cup (ARD, Autor: Armin Lehmann)
abspielen. Laufzeit 00:38 Minuten.
Inhalt

Fussball aus den Topligen Zubers Frankfurt unterliegt im Cup Leverkusen

Deutschland: Frankfurt im Cup out

Eintracht Frankfurt ist im deutschen Cup in den Sechzehntelfinals ausgeschieden. Die Mannschaft von Trainer Adi Hütter unterlag Bayer Leverkusen auswärts trotz 1:0-Führung noch 1:4. Die Tore für die «Werkself» erzielten Lucas Alario per Handelfmeter (27.), Edmond Tapsoba (49.) und Moussa Diaby (67./87.). Bei den Frankfurtern fiel Djibril Sow wegen der bevorstehenden Geburt seines Kindes kurzfristig aus. Steven Zuber wurde in der 29. Minute eingewechselt.

England: Sheffield bricht den Bann

Newcastle United hat Sheffield United zum ersten Saisonsieg in der Premier League verholfen. Die Mannschaft mit Fabian Schär verlor beim Tabellenletzten nach 45-minütiger Unterzahl durch einen Handspenalty eine Viertelstunde vor Schluss 0:1. An der Tabellenspitze löste Manchester United Liverpool dank eines 1:0-Siegs bei Burnley als Leader ab. Am kommenden Sonnntag kommt es zum Gipfeltreffen.

Spanien: Atletico baut Führung aus

Atletico Madrid gewann das Nachtragsspiel der spanischen Liga gegen Sevilla mit 2:0, womit der Vorsprung auf Real Madrid im Klassement auf 4 Punkten anwächst – bei zwei Spielen weniger auf dem Konto.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen