Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus Europa 3 Gegentore in 7 Minuten: Barcelona taucht bei Levante

Fussballspieler jubeln.
Legende: Grosser Jubel beim Underdog Levante schafft die Sensation gegen Barcelona. Keystone

Spanien: Levante mit der Sensation gegen Barcelona

Barcelona musste sich völlig überraschend in Levante mit 1:3 geschlagen geben. Der Leader der Primera Division ging durch einen Elfmeter von Lionel Messi zwar standesgemäss in Führung, doch nach einer Stunde folgten fatale 8 Minuten. Campagna, Borja Mayoral und Nemanja Radoja schossen die Hausherren zwischen der 61. und 68. Minute zum Sieg. Weil Real Madrid zuhause gegen Betis Sevilla nicht über ein 0:0 hinausgekommen ist, bleibt Barça trotzdem an der Tabellenspitze.

Italien: Napoli verliert den Anschluss

Einen weiteren Rückschlag einstecken musste auch Napoli. Der italienische Vize-Meister unterlag im Verfolgerduell bei der AS Roma mit 1:2 und kassierte die 3. Niederlage. Weil Juventus das Derby gegen Torino 1:0 gewann, beträgt Napolis Rückstand auf den Leader bereits 11 Punkte.

Schweden: Malmö beendet Saison auf Rang 2

Beim dramatischen Saisonfinale in Schweden hat Malmö den Meistertitel verpasst. Weil Djugardens IF im letzten Spiel nach einem 0:2-Rückstand noch ein 2:2 holte, muss sich der Europa-League-Gegner von Lugano mit dem 2. Schlussrang begnügen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Alexander Ognjenovic  (Alex)
    Wäre schön wenn in Spanien Granada Meister werden würde! ;)
    1. Antwort von Timo Haslebacher  (MojinMienai)
      Habe ich mir auch schon einige Male gedacht. Es gibt halt in Spanien leider keinen Topverein den man wirklich als sympathisch bezeichnen könnte und somit bin ich umso mehr dafür, dass sich dort die kleineren Vereine in der Tabelle hocharbeiten und womöglich sogar einige der Prestigeträchtigeren von den Haupträngen verdrängen. Das Selbe geschieht ja gerade in England mit ManUtd und Tottenham, dafür sind Bournemouth und Leicester hoch im Kurs...