Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Fussball aus Europas Ligen Real Madrid geht in Valencia unter

Enttäuschte Spieler von Real Madrid.
Legende: Lange Gesichter Für Real Madrid setzte es eine Enttäuschung ab. Keystone

Spanien: Debakel für Real

Real Madrid hat in Runde 9 der Primera Division eine heftige Pleite kassiert. Der Meister verlor bei Valencia 1:4. Zwar gingen die Madrilenen durch Karim Benzema in Führung. 3 Penaltytore von Carlos Soler sowie ein Eigentor von Raphaël Varane besiegelten dann aber die Niederlage. In der Tabelle fiel Real auf Platz 4 zurück.

Italien: Milan und Juve mit Remis

Tabellenführer Milan ist im Heimspiel gegen Verona in letzter Sekunde zu einem 2:2 gekommen. Zlatan Ibrahimovic sicherte den Mailändern in der 93. Minute den Punkt. Juventus musste sich bei Lazio ebenfalls mit einem Remis begnügen. Der frühere Basler Caicedo erzielte in der 95. Minute das 1:1 für Rom.

Frankreich: Racioppi mit Debüt in Ligue 1

Der Schweizer U21-Nationalgoalie Anthony Racioppi ist zu seinem Debüt in der Ligue 1 gekommen. Der 21-jährige Genfer hielt beim 1:1 von Dijon in Metz in der 8. Minute einen Penalty. Sein Team bleibt dennoch Tabellenletzter.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.