Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Manuel Akanji.
Legende: Muss pausieren Manuel Akanji. Imago
Inhalt

Fussball-News Akanji mit Muskelfaserriss out

Der Schweizer Innenverteidiger Manuel Akanji hat sich beim 1:2 gegen Düsseldorf verletzt. Und: Xhaka verliert mit Arsenal im Ligacup.

Borussia Dortmund hat am Dienstag beim 1:2 in Düsseldorf nicht nur die 1. Saison-Niederlage einstecken müssen, der Bundesliga-Leader verlor auch noch Manuel Akanji. Der Schweizer Innenverteidiger zog sich einen Muskelfaserriss zu und musste zur Halbzeit ausgewechselt werden. Damit fehlt Akanji dem BVB am Freitag im letzten Spiel vor der Winterpause gegen Verfolger Borussia Mönchengladbach. Mit Dan-Axel Zagadou (Fussprellung) und Abdou Diallo (Zerrung) fallen bei Dortmund noch 2 weitere Innenverteidiger aus.

Arsenal hat eine Chance weniger auf einen Titelgewinn in dieser Saison. Die «Gunners» schieden im Viertelfinal des Ligacups mit einem 0:2 im Londoner Prestigeduell gegen Tottenham aus. Son Heung-Min (20.) und Dele Alli (59.) erzielten die Tore für Tottenham. Bei Arsenal begann Granit Xhaka als Innenverteidiger und spielte durch. Stephan Lichtsteiner kam nicht zum Einsatz.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.