Fussball-News: Barça verstärkt sich mit dem Franzosen Digne

Der französische EM-Teilnehmer Lucas Digne wird neu für das grosse Barcelona verteidigen. Und: Liverpool-Coach Jürgen Klopp plant für die anstehende Saison ohne Mario Balotelli, derweil Emanuele Giaccherini in seine Heimat zurückkehrt.

Lucas Digne Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Lucas Digne Der Franzose wird künftig für die Katalanen auflaufen. Reuters

Der spanische Meister FC Barcelona hat seinen dritten Neuzugang für die kommende Saison unter Vertrag genommen. Der französische EM-Teilnehmer Lucas Digne wechselt von Paris St. Germain zu Barça. Nach Angaben der Katalanen kostet der 22 Jahre alte Linksverteidiger 16,5 Millionen Euro Ablöse, erfolgsabhängig könnten weitere vier Millionen Euro fällig werden. Digne erhält einen Fünfjahresvertrag.

Jürgen Klopp sieht für Stürmer Mario Balotelli keine Zukunft bei seinen «Reds». «Ich habe mit ihm darüber gesprochen. Er ist nicht in einer Phase seiner Karriere, wo er gegen vier oder fünf Spieler um eine oder zwei Positionen kämpfen will», so Klopp.

Abschied nach 37 Jahren: Abwehr-Ikone Mauro Tassotti gibt bei der AC Mailand seine Posten als Co-Trainer und Manager auf und arbeitet künftig in der Ukraine als Assistent des neuen Nationaltrainers Andrej Schewtschenko.

Der italienische Fußball-Nationalspieler Emanuele Giaccherini kehrt nicht mehr zum englischen Premier-League-Klub Sunderland zurück. Der 30-Jährige erhält bei Italiens Vizemeister SSC Neapel nach Angaben des Corriere dello Sport einen Dreijahresvertrag In der vergangenen Saison war der Offensivspieler an Neapels Ligakonkurrenten FC Bologna ausgeliehen.

Sendebezug: Radio SRF 3, Abendbulletin, 13.7.2016, 18:30