Zum Inhalt springen

Header

Audio
Chelsea verstärkt sich mit Higuain (Radio SRF 1)
abspielen. Laufzeit 00:19 Minuten.
Inhalt

Fussball-News Chelsea schnappt sich Higuain, Marseille Balotelli

Stürmer Gonzalo Higuain wechselt von Milan zu Chelsea, Mario Balotelli von Nizza zu Marseille. Und: weitere Fussball-News.

Gonzalo Higuain wechselt per sofort zum FC Chelsea in die Premier League. Der 31-Jährige ist in dieser Saison vom italienischen Serienmeister Juventus Turin an die AC Mailand ausgeliehen worden. In London trifft er seinen ehemaligen Trainer Maurizio Sarri wieder. Unter dem Italiener spielte Higuain in der Saison 2015/16 für Napoli und stellte mit 36 Treffern in 35 Spielen den Torrekord der Serie A ein.

Als Ersatz für Higuain verpflichtete Milan Krzysztof Piatek von Genoa für 35 Millionen Euro. Der 23-jährige Pole spielte bisher eine starke Saison und erzielte in der Liga bereits 13 Tore.

Mario Balotelli schliesst sich dem französischen Traditionsklub Olympique Marseille an. Der Vertrag des italienischen Internationalen gilt zunächst bis zum Saisonende. Balotelli spielte in Nizza unter Trainer Patrick Vieira, dem Nachfolger von Lucien Favre, keine Rolle mehr. Seit dem 4. Dezember wurde der Stürmer nicht mehr eingesetzt. Ohnehin kam er in dieser Saison nur auf 10 Spiele. Ein Treffer gelang ihm dabei nicht.

Barcelona hat das Rennen im Kampf um die Verpflichtung des heiss umworbenen Youngsters Frenkie De Jong gemacht. Der 21-jährige Niederländer wechselt im kommenden Sommer von Ajax Amsterdam zum aktuellen Spitzenreiter der spanischen Primera Division. Neben Barcelona hatten auch Paris St-Germain, Manchester City und Juventus um die Dienste des Spielmachers gebuhlt. Die Ablösesumme soll 86 Millionen Euro betragen.

Keinen Transfer, dafür Verletzungssorgen meldet Paris St-Germain. Superstar Neymar droht gleich mehrere Wochen auszufallen. Der Stürmer verliess im Sechzehntelfinal des französischen Cups gegen Strasbourg nach einer Stunde angeschlagen das Spielfeld. Dem Brasilianer macht eine Verletzung am rechten Fuss zu schaffen.

Sendebezug: Radio SRF 1, Abendbulletin, 23.01.2019, 18:45 Uhr