Fussball-News: Embolo trifft – Santos verlängert

Schalke-Neuzugang Breel Embolo hat im Test gegen den DSC Wanne-Eickel gleich drei Tore geschossen. Und: Portugals Nationaltrainer Fernando Santos verlängerte seinen Vertrag.

Breel Embolo. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Starkes zweites Testspiel von Breel Embolo. Imago

Breel Embolo hat bei seinem neuen Klub Schalke 04 gross aufgetrumpft: Der Ex-Basler traf beim Testspiel gegen den Sechstligisten DSC Wanne-Eickel gleich dreimal. Nach 55 Minuten lenkte er einen Ball noch leicht ab. In der 71. Minute war er per Kopf erfolgreich, ehe er in der 79. Minute für den 13:0-Endstand besorgt war.

Video «Portugal Europameister - die besten Szenen des Finals» abspielen

Portugal Europameister - die besten Szenen des Finals

3:55 min, vom 11.7.2016

Der portugiesische Verband (FPF) verlängert den nach der EURO ausgelaufenen Vertrag mit Trainer Fernando Santos bis zur EM 2020. Santos hatte die Lusitaner im September 2014 übernommen und sie ohne eine Niederlage in Pflichtspielen etwas überraschend zum Europameistertitel in Frankreich geführt.

Daniel Pavlovic verlässt GC endgültig. Der 28-jährige Aussenverteidiger, der seit 2011 insgesamt 144 Pflichtspiele für GC bestritten hatte, absolvierte bereits die letzte Saison in der Serie A – leihweise bei Aufsteiger Frosinone. Nun wechselt Pavlovic endgültig nach Italien. Er löste seinen bis 2019 laufenden Vertrag bei GC auf und unterschrieb bei Sampdoria Genua.