Fussball-News: Kanté verlässt Leicester

Der französische Nationalspieler N'Golo Kanté hat bei Chelsea einen Fünfjahres-Vertrag unterschrieben. Und: Mario Götze steht vor einer Rückkehr zum BVB.

N'Golo Kanté. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Zieht es nach London N'Golo Kanté. Getty Images

N'Golo Kanté wechselt innerhalb der Premier League von Meister Leicester City zu Chelsea nach London. Kanté hatte in der vergangenen Saison massgeblichen Anteil am sensationellen Gewinn des Meistertitels. Bei Chelsea unterschrieb der 25-jährige Mittelfeldspieler, der mit Frankreich den EM-Final erreichte, einen Fünfjahres-Vertrag.

Die Rückkehr von Mario Götze von Bayern München zu Borussia Dortmund steht kurz bevor. Die beiden Klubs müssen sich nur noch über die Ablösesumme einigen. Dies bestätigte Bayerns Vorstandsvorsitzender Karl-Heinz Rummenigge im Interview mit Sport1.

Der italienische Nationalspieler Emanuele Giaccherini kehrt in seine Heimat zurück. Der 31-jährige EM-Teilnehmer verlässt den Premier-League-Klub Sunderland und wird die nächsten drei Jahre für den SSC Neapel spielen.