Fussball-News: Mihajlovic übernimmt in Turin

Der im April von der AC Milan gefeuerte Trainer Sinisa Mihajlovic ist neuer Coach des FC Turin. Und. Fredi Bobic wird Sportvorstand bei der Eintracht.

Sinisa Mihajlovic sitzt nachdenklich auf einer Trainerbank. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wieder auf der Trainerbank Sinisa Mihajlovic. Keystone

Sinisa Mihajlovic ist neuer Coach des Serie-A-Klubs FC Turin. Der 47-jährige Serbe, der im April bei der AC Milan entlassen worden war, unterzeichnete einen Zweijahresvertrag. Mihajlovic ersetzt Trainer Giampiero Ventura. Dieser wird als Nachfolger von Antonio Conte als italienischer Nationaltrainer gehandelt.

Fredi Bobic wird erwartungsgemäss der neue Sportvorstand bei Eintracht Frankfurt. Das gaben die Hessen, die erst in der Relegation gegen den 1. FC Nürnberg die Klasse gehalten hatten, am Mittwoch bekannt. Bobic (44) folgt auf den Frankfurter Vorstandsboss Heribert Bruchhagen (67), der die Eintracht nach 13 Jahren verlässt.