Zum Inhalt springen

Header

Ivan Perisic zeigt im Trikot des VfL Wolfsburg den Fans in der Kurve das «Victory-Zeichen».
Legende: Goodbye Wolfsburg Ivan Perisic kehrt der Bundesliga den Rücken. Keystone
Inhalt

Internationale Ligen Fussball-News: Perisic zieht es nach Italien

Der Transfer von Ivan Perisic vom Bundesligisten VfL Wolfsburg zum italienischen Traditionsklub Inter Mailand ist perfekt. Der kroatische Stürmer wechselt für geschätzte 20 Millionen Euro in die Serie A.

Ivan Perisic war im Januar 2013 für acht Millionen Euro von Borussia Dortmund nach Wolfsburg gekommen. Für den DFB-Pokalsieger hatte er in 70 Ligaspielen insgesamt 18 Tore erzielt. Beim 3:0-Heimsieg am Freitagabend gegen Schalke 04 stand der kroatische Nationalspieler wie Kevin de Bruyne, der zu Manchester City wechselt, nicht mehr im Kader der «Wölfe».

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Alberto da Vinci , Pratteln
    Noch ein Ausländer der in die Serie A wechselt. Kein wunder muss Conte für die Nationalmannschaft immer noch einen Pirlo aufbieten. Max. drei Ausländer in der Startformation diese Regel würde ich sofort wieder einführen.
  • Kommentar von R.Maier-G. , Zürich
    20 Mio. für einen Ergänzungsspieler!!!!!???? Krank!!