Zum Inhalt springen
Inhalt

Fussball-News Villa folgt Iniesta nach Japan

Der frühere spanische Weltmeister stürmt künftig für Vissel Kobe. Und: Palermo wird zu einem Spottpreis verkauft.

David Villa wird Teamkollege von Andres Iniesta.
Legende: Japan calling David Villa wird Teamkollege von Andres Iniesta. Imago

Seinen Wechsel nach Japan hat David Villa auf Twitter bekanntgegeben. «Hallo Japan, hallo Vissel Kobe», sagte der 36-Jährige in einem Video. Der Rekordtorschütze von Spaniens Nationalteam stürmte zuletzt in der nordamerikanischen Major League Soccer für den New York City FC. Bei Vissel Kobe trifft Villa auf Andres Iniesta, mit dem er drei Jahre lang gemeinsam beim FC Barcelona gespielt hat, sowie auf den Deutschen Lukas Podolski.

Der Leader der Serie B, US Palermo, ist für 10 Euro verkauft worden. Dies gab der bisherige Besitzer Maurizio Zamparini in einem Schreiben auf der Klubwebsite bekannt. Er habe mit einer Londoner Firma diesen symbolischen Preis vereinbart.

Die Fussballerinnen aus Neuseeland haben sich als 24. und letztes Team für die WM-Endrunde in Frankreich (7. Juni bis 7. Juli 2019) qualifiziert. Die «Football Ferns» besiegelten ihre 5. Endrundenteilnahme durch den Gewinn der Ozeanienmeisterschaft in Neukaledonien. Im Finale am Samstag in Noumea wurde Aussenseiter Fidschi deutlich mit 8:0 in die Schranken gewiesen.