Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Internationale Fussball-News 4 positive Tests in England

Stadion der Premier League von aussen
Legende: Schaut trotz neuer Corona-Fälle vorwärts Die englische Premier League. Keystone

Neue Coronafälle in England

Bei der 3. Massentest-Runde in der Premier League wurden unter insgesamt 1008 Proben 4 Personen von 3 Klubs positiv auf Covid-19 getestet. Am Mittwoch haben sich die Klubs aber einstimmig für eine Wiederaufnahme des Kontakttrainings entschieden. Sie hoffen auf das behördliche Okay für einen Restart am 12. Juni.

In Griechenland geht es bald wieder los

Die griechische Superliga wird nach der Corona-Zwangspause am 6. Juni wieder beginnen. Die Genehmigung dazu gab am Mittwoch die Regierung in Athen. Anfang Mai hatten die 14 Superliga-Klubs der Regierung den Neustart vorgeschlagen. Ausgetragen werden müssen noch die Playoff-Spiele zwischen den 6 Bestplatzierten der Hauptrunde und die Playout-Spiele der 8 anderen Teams.

Französischer Verband lehnt Erweiterung der Ligue 2 ab

Frankreichs nationaler Fussballverband (FFF) hat die Erweiterung der 2. Liga in der kommenden Saison abgelehnt. «Die Ligue-2-Meisterschaft bleibt in der Saison 2020/2021 bei 20 Klubs», hiess es am Mittwoch in einer Verbandsmitteilung. Ein entsprechender Beschluss des französischen Ligaverbands Ligue de Football Professionnel (LFP) sei abgeändert worden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andreas Hug  (AndiHug)
    In Grichenland gibts noch mehr aktive Fälle als in der Schweiz und dennoch beginnt es da wieder. Hoffentlich gehts auch bei uns bald weiter. Es wäre auch verhältnismässig wenn man bald wieder weiter macht mit der Saison.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
    1. Antwort von Ted Stinson  (Ted Stinson)
      Ich bin nicht sicher, was Sie hier meinen. Griechenland hat weniger als 3000 Fälle von Corona und unter 200 Tote bis jetzt, also viel besser dran als die Schweiz und das erst noch bei höherer Bevölkerung! Von daher kann man die Situation nicht vergleichen, Griechenland reagierte früh während die Schweiz spät und rigoros reagieren musste um die Ansteckungen runterzudrücken. Aber ja, ich denke bei der jetzigen Entwicklung ist ein Start verhältnismässig unter vernünftigen Vorkehrungen.
      Ablehnen den Kommentar ablehnen